Schnell wie der Blitz – Ramon auf dem Speed Podium

Das vierte Sigma Cup Rennen wurde am 17. Februar 2019 im schön gelegenen Kiental-Ramslauenen durchgeführt. Dies war ein Combi Race Speed, was eine Mischung zwischen Riesenslalom und Super-G ist.

Der innere “Schweinehund“ muss überwunden werden, um auch bei höherem Tempo und grösseren Abständen die Skier laufen zu lassen. Ramon zeigte erneut eine ausgezeichnete Leistung und fuhr auf den hervorragenden dritten Platz! Henry bewies, das sich das Einbeinskifahren üben lohnt, er absolvierte akrobatisch die Hälfte des Laufes auf einem Ski – Hut ab! Auch gratulieren wir Noah zu seinem super Lauf, der erst elf Jährige kämpfte in seiner Kategorie gegen den älteren Jahrgang. Herzliche Gratulation an alle drei!

Resultate

Knaben U12
Noah Sigrist              Rang 12

Knaben U16
Ramon Killing            Rang 3
Henry Sigrist             Rang 9


Login Skiclub- / LAKERS-Mitglieder

Bitte Benutzername und Passwort eingeben, um zum Mitgliederbereich zu gelangen.

Angemeldet bleiben

Wer ist online

Aktuell sind 190 Gäste und keine Mitglieder online