Club- und JO-Rennen Ski Club Faulensee / Lakers Skiteam 19

Trotz himmeltrauriger Wetteraussichten wagte sich Tom Held und Helfer das Rennen am 10. März durchzuführen. Ich kann euch schon jetzt verraten - wer wagt, gewinnt!

Nach und nach trafen am Sonntagmorgen etwa 30 Clubmitglieder mit Gästen und etwa 15 motivierte Lakers ein. Gestartet wurde bei der Hütte in der Ebene, da die aufgeweichte Schneeschicht im Steilhang unseren messerscharfen Kanten nicht standgehalten hätte … oder war es eine Anpassung an die Kondition der Teilnehmer?

Kaum war der verkürzte Lauf ausgeflaggt liess auch der Regen nach. Die beiden Läufe wurden im Eiltempo von Rennanfängern bis zu unseren talentierten Elitefahrern gefahren. Uele Bischoff war dieses Jahr beim Ausstecken milder gestimmt, so waren nicht nur mutige Hochgeschwindigkeits-Abfahrer-Gleiterfähigkeiten, sondern auch technische Schwünge gefragt im wunderschön gewellten Rossberggelände.

Die Piste war nicht nur wunderbar vorbereitet, sie hielt sich auch ausgezeichnet – vielen Dank der Skilift Rossberg AG!

Gleich anschliessend ans Rennen genossen alle in der kleinen Zielscheune ein Apéro très riche mit Würstchen, Kartoffelsalat und hausgemachter Züpfe und Kuchen. Dabei wurde die Kameradschaft gepflegt und sensationelle, haarsträubende oder himmeltraurige Rennerlebnisse ausgetauscht …

Auch dieses Jahr gewannen wieder die Schnellsten (siehe Rangliste) und die beiden witzigen FUN- und FÄN-Kategorien war wieder sehr beliebt.

Lakers-Tagessieger wurde Ramon Killing, Lakers-Tagessiegerin Leony Zimmermann, Clubmeisterin Nicole Turtschi und Clubmeister Tom Held – herzliche Glückwünsche!

MERCI allen für einen spannenden Schneesporttag!!!


Login Skiclub- / LAKERS-Mitglieder

Bitte Benutzername und Passwort eingeben, um zum Mitgliederbereich zu gelangen.

Angemeldet bleiben

Wer ist online

Aktuell sind 202 Gäste und keine Mitglieder online